Comune di Brescia tourism website: useful information about what to see and where to go.

  • English
  • Français
  • Deutsch
  • Español
  • Italiano

Piazzetta "Curt dei Pulì"

Mi, 23/09/2015 - 11:54 -- Laura
Tipologia: 
Brescia, Piazzetta "Curt dei Pulì"

Der Legende nach musste ein Adeliger aus der Familie Polini wegen eines Duells mit einem Prinzen von Savoia das Piemont verlassen. Er kam nach Brescia, wo er einige Häuser zwischen Via Rossovera und Corso Mameli kaufte, die den „Hof der Polini“ bildeten. Andere antike Dokumente schreiben jedoch den Besitz dem fahrenden Lederhändler Cristoforo Polini zu, dessen Nachfahren im 18. Jahrhundert den gleichnamigen Palazzo in Via Moretto errichteten. Von den umliegenden Häusern (eines davon mit einem großen Altan) gehen zahlreiche Fenster in den Hof und auf einen Laubengang mit fünf Segmentbögen, ionischen Kapitellen und Kreuzgewölben. Zwei Brunnen: ein Becken mit einem mittelalterlichen Trinkbrunnen, welcher den ganzen Hof versorgte, und ein weiterer an der Wand, mit neoklassizistischen Zügen.