Comune di Brescia tourism website: useful information about what to see and where to go.

  • English
  • Français
  • Deutsch
  • Español
  • Italiano

Tags : capitolium

Piazza del Foro, gerendertes Bild

Das Forum („Foro“), städtisches und religiöses Zentrum, wurde in der Zeitspanne von 69 bis 96 n. Chr. endgültig in Ordnung gebracht und hatte mit ca. 139 m Länge und 40 m Breite eine rechteckige Form. Auf der Südseite wurde es durch die Kurie und auf der Nordseite durch das Capitolium begrenzt. Die Ost-, West- und Südseite wurden von einem doppelten Laubengang mit reich verzierten Säulen umgeben, in dem zahlreiche Geschäfte untergebracht waren. Durch Geländestufen und Treppen wurde wahrscheinlich der Bodenunterschied zwischen dem „Decumano“ und der Basilika auf der Südseite ausgeglichen: Überreste der Fassade dieses einreihigen Baus mit hohen korinthischen, gerillten Lisenen, in dem sich Fenster und gekehlte Tore öffneten, kann man noch heute an der Hausnr. 3 in der Piazzetta Labus finden.

Capitolium

Der Tempel wurde im Jahr 73 n. Chr. von Vespasiano errichtet, wie eine teilweise wiederhergestellte Widmung auf dem Giebel beweist. Hierbei wurde zum Teil übernommen.

Subscribe to Tags