Comune di Brescia tourism website: useful information about what to see and where to go.

  • English
  • Français
  • Deutsch
  • Español
  • Italiano

Tags : Pier Maria Bagnadore

Piazza del Mercato

Die „Piazza del Mercato“ stammt aus dem Mittelalter und wurde auf einer Stelle errichtet, die nach der Zerstörung der Stadtmauern im 12. Jh. eingeebnet worden war. Ursprünglich wurden auf dem Markt nur Leinen und Tücher verkauft.

Die Querini Bibliothek und Der Bischofspalast

Die Querini Bibliothek wurde 1747 vom Kardinal Angelo Maria Querini, Bischof von Brescia und leidenschaftlichem Bibliophile gegründet.

Brescia, Monte vecchio di pietà

Auf der Südseite des Platzes befinden sich der alte Gebäudekomplex „Monti di Pietà vecchio“ (1484-1489), der nach einem Entwurf von Filippo de’ Grassi gebaut wurde und seinen Namen der hier seit 1490 ansässigen Institution verdankt, sowie der neue Komplex „Monti di Pietà nuovo

Brescia, Santa Maria dei Miracoli Kirche

Juwel der Renaissancebildhauerei, wurde im Jahre 1488 begonnen, um das Wunderbildnis der „Madonna col Bambino“ (Die Muttergottes mit Kind) zu ehren, das sich als Freske in einem Gebäude an jener Stelle befand.

Subscribe to Tags